Papierkunst aus Kinderhand für das Rathaus

Bürgermeister Schwaigert mit den Grünen Damen und den jungen Künstlerinnen. Hündin Bonny war auch dabei.

Endlich konnten die zwei "herzigen" Papierarbeiten der jungen Erdmannhäuser Künstlerinnen an Herrn Schwaigert übergeben werden. Zwei weiß gerahmte Arbeiten aus selbstgeschöpftem Papier werden vielleicht in Zukunft das Trauzimmer oder ein Büro des Rathauses schmücken. Sprechen die vielen bunten Herzen nicht ihre eigene Sprache?

"Das Herz fragt den Verstand nicht, an wen es sich verschenken soll." Th. Asendorf

Lassen wir also die Herzen sprechen. Warum nicht auch an einem Ort der Verwaltung.

Herr Schwaigert hat sich auf jeden Fall sofort vom Zauber der Herzensmacht begeistern lassen und sich im Namen der Gemeinde bei den schon fast großen KünstlerInnen und den Damen der Grünen bedankt.

Die Kunstwerken entstanden in der Papierschöpfwerkstatt des Grünen Kinderferienprogramms 2007-2009