video_label

Baumpflanzaktion der Grünen mit Lars Maximilian Schweizer

Am Nachmittag des letzten Samstags ging es nach dem Infostand gleich weiter: Zuerst wurde gebuddelt, Spaten gab es ja reichlich, dann das Loch mit Kompost zur Hälfte bedeckt, mit Erde und Wasser vermischt, vermanscht, die junge Felsenbirne in der Mitte platziert und rundum wieder angefüllt. Dann stand sie, die Felsenbirne. Am Hügel, unterhalb des Wasserrads auf dem Freizeitpark am Herdweg. Wie kam es zu der Aktion, bei der Lars Maximilian Schweizer, der grüne Bundestagskandidat des Neckar-Zaber Wahlkreises, VertreterInnen des KuJAs und der Erdmannhäuser GRÜNEN Hand angelegt haben? Ein Versprechen, ein Geschenk der Grünen wurde eingelöst: Nämlich einen Baum zu pflanzen auf der von Erdmannhäuser BürgerInnen gebauten und gestalteten naturnahen Spiel- und Erlebniswelt.
Mittlerweile wurden einige Bäume gepflanzt auf dem Gelände. Laden sie die Kinder doch zum Versteck- und Fange spielen ein, spenden sie an heißen Tagen Schatten und beglücken mit ihren Früchten neugierige Schleckermäulchen!

expand_less