Die Grünen in Erdmannhausen

Gute Stimmung auf der Grünen Wahlparty

Direktmandat für Daniel Renkonen

Die Anspannung ist gelöst, das Mandat ist sicher und die große Freude darüber ist allen Beteiligten deutlich anzumerken. Die Erdmannhäuser Grünen freuten sich besonders über das überdurchschnittlich gute Abschneiden in Erdmannhausen mit 34,1 Prozent, deutlich über dem Landesschnitt, womit wir nach Besigheim, Marbach, Freiberg und Löchgau den fünften Rang im Wahlkreis einnehmen. Nach einem engagierten und anstrengenden Wahlkampf durfte am Sonntagabend in Bietigheim ausgiebig gefeiert werden. Daniel Renkonen bedankte sich bei allen, die mit geholfen haben zu diesem guten Ergebnis. In den kommenden Tagen und Wochen werden schwierige Entscheidungen zu treffen sein. Wie soll das Land künftig regiert werden? Eine Koalition der Wahlverlierer CDU und SPD unter Mithilfe der FDP würde dem Wählerwillen eindeutig zu wider laufen, also bleibt nur "Ampel" oder Grün/Schwarz übrig. Das wird spannend werden. Wir hoffen, dass Winfried Kretschmann weiterhin Ministerpräsident von Baden-Württemberg bleiben wird und danken allen Wählerinnen und Wählern, allen Unterstützerinnen und Helfern für ihren Einsatz.

 

 

 

Grüne aus Steinheim,Marbach und Erdmannhausen feiern mit Daniel