Die Grünen in Erdmannhausen

Staatsministerin Silke Krebs und MdL Daniel Renkonen

Betriebsbesichtigung bei Huober Brezel

Hoher Besuch aus Stuttgart wurde am Freitag den 19.2. in der Brezelfabrik erwartet: Staatsministerin Silke Krebs, Landtagsabgeordneter Daniel Renkonen und der Vorstand der Erdmannhäuser Grünen besichtigten die Betriebsanlagen und den Riethof. Unser Gastgeber Arlend Huober schilderte uns den Werdegang der Firma und die Besonderheiten der Betriebsgemeinschaft Huober, ErdmannHAUSER und Bio-Gourmet. Aktuell werde viel Energie verwandt für die im Juni anstehende Eröffnung des weltweit ersten und einzigen Brezelmuseums.

Produktionsleiter Aydin Üven führte uns durch die Backstraßen und erläuterte das Produktionsverfahren zur Herstellung der nicht nur in Deutschland vertriebenen ökologischen Backwaren und Brezeln. Sparsamer Umgang mit Ressourcen gehen einher mit einer ganzheitlichen Sicht auf den Menschen im Produktionsalltag. Die Mitarbeiterinnen wechseln untereinander immer wieder die Arbeitsbereiche um nicht einseitig belastet zu werden und für einen hohen Anteil der einfachen Arbeiten werden auch behinderte Menschen beschäftigt. Dies steht Vorbildhaft für eine nicht ausschließlich auf Profitmaximierung ausgerichtete Produktionsweise, die den Menschen nicht aus dem Auge verliert. Der Erfolg gibt dem Konzept der Firmengemeinschaft recht und wird auch ermöglicht durch die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den zuliefernden Landwirten und Erzeugern.

Staatsministerin Silke Krebs war sichtlich beeindruckt und nimmt viele interessante Erinnerungen mit zurück nach Stuttgart.